So oder so           BLOG          KOSTENLOSE PROBE        KATALOG
SPC-BANNER Peking3
Führender Hersteller von SPC-Bodenbelägen
Anyway hilft Ihnen dabei, den Prozess zu optimieren, bis Ihr Bodenbelag über die Konzeptphase hinaus in die Hände der Verbraucher gelangt.Entdecken Sie unser komplettes Angebot an Lösungen, um Ihren Bodenbelag optimal zu verwirklichen.
Fordern Sie noch heute den aktuellen Preis an
SPC-Banner

Was ist SPC Floor?

SPC-Hartvinylböden (Rigid Core LVP) sind die neueste Aktualisierung und Verbesserung der
Luxus-Vinylfliesen (LVT). Sie gelten tatsächlich als der neue Trend bei Bodenbelägen. Der Hauptbestandteil von SPC sind natürliches Kalksteinpulver, Polyvinylchlorid und Stabilisator, der sich in einem bestimmten Verhältnis zu einem sehr stabilen Verbundmaterial zusammenfügt.

Es besteht aus 6 Schichten, darunter die PVC-Balance-Schicht (Neu-PVC), die
Glasfaserschicht, die PVC-Mittelschicht mit Unilin-Klick, eine Dekordruckfolie mit hervorragendem
Design, eine Nutzschicht mit superstarkem Vinyl und natürlich die UV-Schutzschicht .

 
SPC-Hartvinylböden sind nicht nur haltbarer als herkömmliche Vinylböden, sondern auch einkerbungsbeständig und 100 % wasserdicht, was sich   ideal für Küchen und Badezimmer eignet.Beachten Sie außerdem, dass starre SPC-Vinylböden problemlos auf verschiedenen  Bodenuntergründen verlegt werden können.Es handelt sich um formaldehydfreie, absolut sichere Bodenbelagsmaterialien für Wohn- und öffentliche Bereiche.

SPEZIFIKATIONEN

  ARTIKEL 100 % WASSERDICHTER, NEUMATERIAL-CLICK-BODENBELAG MIT STARKEM KERN
  GRÖSSE 6'x36',7'x48' 
  DICKE 4,0 mm / 4,5 mm / 5,0 mm / 5,5 mm / 6 mm
  TRÄGERSCHICHT 0,3 mm / 0,5 mm
  OBERFLÄCHENBEHANDLUNG UV-/PU-BESCHICHTUNG MIT MATTER/HALBMATTER FINISH
  OBERFLÄCHENTEXTUR HOLZ GEPRÄGT / HANDGESCHABEN / EIR / SÄGESCHNITT / KERAMIKPERLE
  INSTALLATION UNILIN/VALINGE
  GARANTIE WOHNRAUM 25 JAHRE, GEWERBLICH 10 JAHRE

TECHNISCHE DATEN

TESTGEGENSTAND TESTSTANDARD TESTERGEBNISSE
   Rutschfestigkeit     EN13893    Klasse DS
   Formaldehyd    EN717    E1
   Rauchentwicklung    ENISO9239-1    Klasse S1
   Kritischer Wärmefluss    ENISO9239-1    Klasse b
   Flammenausbreitung    ENISO11925-2    Klasse b
   Reaktion auf Feuer    EN13501-1    Bf1-S1
   Abriebfestigkeit    EN13329    Klasse 23/43
   Beständigkeit gegen Flecken,
   chemische Beständigkeit
   EN423    Beständig
   Dimensionsstabilität    EN434    X-Richtung: -0,04 %/Y-Richtung: -0,02 %
   Kräuseln nach Hitzeeinwirkung    EN434    ~0,01mm
   Verschleißfestigkeit    EN660-2    Gruppe T
   Resteinzug    EN433    ~0,03 mm (LVT-Klick)
   Stuhlrolle    EN425    Typ W
   Farbechtheit    ISO105-B02    >=6

SPC BODENBELAGFABRIK

ZERTIFIZIERUNG

Senden Sie uns gerne eine Anfrage und lassen Sie uns gemeinsam ein Win-Win-Geschäft machen!

FAQ

  • Was ist SPC-Boden?

    Stone Plastic Composite oder im Volksmund als SPC bekannt, ist heute die neueste Innovation auf dem Bodenbelagsmarkt.Er besteht aus natürlichem Kalksteinpulver, Polyvinylchlorid und Stabilisatoren, die ihn zu einem unglaublich steifen, kratzfesten, wasserfesten und nicht brennbaren Bodenbelag machen, der sich perfekt für stark frequentierte Bereiche wie Badezimmer, Küche und Keller eignet.Studien zeigen, dass SPC-Bodenbeläge kein Formaldehyd und keine radioaktiven Substanzen produzieren, wodurch sie umweltfreundlich und sowohl für gewerbliche als auch private Anwendungen geeignet sind.

  • Welche Vorteile bietet der SPC-Boden?

    • Design
    SPC nutzt fortschrittliche Design- und Drucktechnologie, die Holz-, Stein- oder anderen Betonoberflächen ein klares und realistisches Aussehen verleiht.Es ist in zahlreichen Designs, Farben und Mustern erhältlich, die es Verbrauchern ermöglichen, ihr Zuhause effizient zu gestalten.

    • Wasserdicht
    Die wasserdichte Eigenschaft ist einer der Gründe, warum SPC die beste Wahl seiner Klasse ist.Dies liegt an seinem Vinylharzmaterial, das es wasser- und formbeständig macht.Im Gegensatz zu anderen Böden ist Hartholz beispielsweise leicht einer Abnutzung ausgesetzt.Verbraucher können dies in nassgefährdeten Bereichen wie Badezimmer, Waschküche und Küche installieren.Alles in allem ist es die perfekte Wahl für Umgebungen, die Feuchtigkeit, Temperatur und Umgebungsveränderungen ausgesetzt sind.

    • Einfache Installation
    Im Allgemeinen sind SPC einfach zu installieren.Auch ohne professionelle Hilfe können Verbraucher es praktisch selbst erledigen.
    Sie sind in der Regel in Form von Fliesen oder Dielen erhältlich, um den Aufbau zu erleichtern. Bei anderen SPC-Typen ist bei der Installation nicht einmal Klebstoff erforderlich, da sie über eingebaute Klebstoffe für eine einfache Installation verfügen.

    • Erschwinglichkeit
    SPC sind sehr kostengünstig.Er ist deutlich günstiger als andere Luxusbodenbeläge.Sie erfreuen sich aufgrund ihrer Vielseitigkeit und einfachen DIY-Optionen großer Beliebtheit auf dem Markt und helfen den Verbrauchern so, bei der Installation mehr Geld durch professionelle Gebühren zu sparen.

  • Wie dick ist der SPC-Boden?

    Die Bodenbeläge von SPC bestehen im Allgemeinen aus einem mehrschichtigen Material;seine Dicke reicht von 3,2 mm bis 9 mm .Hier sind die Schichten von SPC-Bodenbelägen:
    • Nutzschicht: Diese transparente Schicht ist für die Kratzfestigkeit und einfache Reinigung verantwortlich.
    • Vinylschicht: Diese Schicht sorgt für die Dekoration;Hier werden Farben und Muster gedruckt.
    • SPC-Schicht: Diese Schicht ist die Basis des SPC.Es ist dicht, wasserdicht und steif.
    • Angebrachte Unterlage: Diese Schicht besteht im Allgemeinen aus IXPE- oder EVA-Schaum, der für Schalldämmung und Dämpfung sorgt.

     

  • Wie kann ich Ihre Proben erhalten?

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse, damit wir besprechen können, welche Art von Mustern am besten zu Ihrem Projekt/Hausdesign passen würde.Unsere hochqualifizierten Fachleute sind bereit, auf unsere Kunden einzugehen und ihr Wissen über die besten SPC-Optionen, aus denen sie wählen können, weiterzugeben.

  • Was ist Ihre Garantie für SPC-Boden?

    SPC-Böden sind langlebig, biegefest und praktisch unzerstörbar.Sie eignen sich sowohl für stark frequentierte Gewerbegebiete als auch für den Heimgebrauch.Sie sind nicht brennbar und sehr sicher in der Anwendung.Diese wurden im Laufe der Jahre zahlreichen Studien und Tests unterzogen und haben schließlich die neuesten und sichersten SPC-Bodenbeläge hervorgebracht, die wir bisher haben.Unsere Garantie beträgt 25 Jahre bei privater Nutzung, 10 Jahre bei gewerblicher Nutzung.

  • Wie kann man nachweisen, ob es sich um eine Fabrik oder ein Handelsunternehmen handelt?

    Besuchen Sie es lieber selbst.Aber in dieser besonderen Zeit können Sie in dieser Situation online nach einer Werksbesichtigung wie VR See Factory fragen oder einen Dritten bitten, dies für Sie zu überprüfen.

  • Ist es notwendig, ein externes Inspektionsunternehmen zu finden, das die Qualitätskontrolle für die Bestellung durchführt?
    Wenn Sie es mit einem neuen Unternehmen zu tun haben, insbesondere mit einem Unternehmen im Ausland, ist es ratsam, eine Inspektion durch Dritte in Anspruch zu nehmen.Dadurch wird die Qualität des Produkts von der Produktion bis zum Versand erheblich sichergestellt.Dieses Drittunternehmen entsendet einen Qualitätsprüfer, der die Inspektion unter Einhaltung der jeweiligen Spezifikationen und Richtlinien durchführt.
  • Wie kann die Lieferzeit nach unserer Bestellung sichergestellt werden?
    Um sicherzustellen, dass die Ware pünktlich ankommt, achten Sie darauf, dass alle Angaben in Rechnung und Packliste korrekt sind.Lassen Sie den Verkäufer die gemachten Angaben noch einmal überprüfen, um unnötige Verzögerungen zu vermeiden.Falsche Informationen sind die häufigste Ursache für Verzögerungen beim Versand.Denken Sie daran, den Vertrag zu lesen.Denn verspätete Lieferungen können beispielsweise dazu führen, dass der Lieferant eine Vertragsstrafe zahlen muss.Diese Richtlinie hilft dabei, die Lieferpartner zu ermutigen, Waren pünktlich zu versenden.Wenn Sie sich für einen erfahrenen und zuverlässigen Lieferpartner mit einem effizienten Transportsystem entscheiden, können Sie sicher sein, dass Ihre Bestellungen pünktlich an Ihre Haustür geliefert werden.
  • Wie sind Ihre Zahlungsbedingungen?

    Senden Sie uns Ihre Bestellungen und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot.Von dort aus können wir die Zahlungsbedingungen besprechen. Unsere Hauptzahlungsbedingungen sind 30 % im Voraus, hinterlegt durch eine Kopie des Frachtbriefs.

  • Welche Arten von SPC-Böden haben Sie?

    Wir haben 2 Arten von SPC-Böden (Dicken von 3,2 mm bis 9 mm sind verfügbar).

    Rustikale Bretter

    KONSTRUKTION: 5 mm SPC / 1,5 mm iXPE-Schaum

    NUTZSCHICHT: 20 mil (0,5 mm), tiefe Prägung

    ABMESSUNGEN: 7,25 x 48 x 6,5 mm

    VERPACKUNG: 18.833 m²Fuß, 8 Planken/Box

    INSTALLATION: SPC – Floating Click (2G+5Gi) (unterhalb des Gefälles, auf dem Gefälle, über dem Gefälle)

    KANTEN & ENDEN: Mikroschräge – 4-seitig

     

    Rustikale Fliesen

    KONSTRUKTION: 4,5 mm SPC / 1,5 iXPE-Schaum

    NUTZSCHICHT: 20 mil (0,5 mm), Schieferprägung

    ABMESSUNGEN: 12'' x 24'' x 6,0 mm

    VERPACKUNG: 15.827 Quadratfuß/Karton, 8 Fliesen/Karton

    INSTALLATION: SPC – Floating Click (2G+5Gi) (unterhalb des Gefälles, auf dem Gefälle, über dem Gefälle)

    KANTEN & ENDEN: Mikroschräge – 4-seitig

  • Wie verlegt man den SPC-Boden?

    Das erste, was Sie bei der Verlegung von SPC-Bodenbelägen beachten müssen, ist die Überprüfung des Zustands Ihres vorhandenen Bodens.Ist es für den Einbau geeignet?Stellen Sie sicher, dass es sauber und trocken ist und keine Unebenheiten und Risse aufweist.

    Entfernen Sie alle unnötigen Zubehörteile, Geräte und Möbel, die bei der Installation ein Hindernis darstellen könnten.Beachten Sie, dass die Raumtemperatur beim Aushärten des Klebstoffs 18–27 °C betragen sollte, um optimale Ergebnisse zu erzielen.Halten Sie alle notwendigen Werkzeuge wie die folgenden griffbereit: SPC-Schneidemesser, Hammermeißel, gute Schere oder Stanley-Messer, Maßband, Bleistift, ein Richtlineal, SPC-Kleber, Kaschierpapier und selbstgemachte Anreißlehre.

     

    Wenden Sie sich bei der Handhabung/Lagerung der SPCs immer an einen Fachmann oder den Lieferanten und prüfen Sie, welcher Klebstoff für den Zustand Ihres vorhandenen Bodenbelags am besten geeignet ist.Nachdem alles überprüft wurde, können Sie nun Ihr Layout markieren und eine sichere Arbeitsumgebung für die Installation vorbereiten.

  • Wie viele Farben passen in einen Behälter?
    Es sind 3-4 Farben für Sie in einem Behälter.
  • Wie finden Sie die für Sie geeignete SPC-Bodenfabrik?

    Die beste SPC-Bodenfabrik verfügt über effiziente Prozesse und bietet umfassende Dienstleistungen von der Konzeption Ihres gewünschten Bodenbelags über die Herstellung bis hin zur Umsetzung.Suchen Sie nach einem SPC-Bodenhersteller, der das Design und die Muster perfekt an Ihre Vorstellungen anpassen kann. Es gibt einen Punkt, an dem Sie die richtige Wahl treffen können:

    1) Professionell:     Die Person, mit der Sie Kontakt aufnehmen, muss in Bezug auf SPC-Boden sehr professionell sein, dann kann sie Ihnen weitere gute Vorschläge machen.

    2) Es    ist besser, über langjährige Erfahrung in der Produktion und im Export zu verfügen und besser einige Zertifikate und Bestellnachweise für andere Kunden vorzulegen.

    3) Service   Wir müssen den Service außer dem Preis überprüfen, damit wir uns nach dem Verkauf keine Sorgen machen müssen.

  • Wie prüft man die Qualität eines SPC-Bodens?

    Um festzustellen, ob der SPC-Boden von guter Qualität ist oder nicht, berücksichtigen Sie die folgenden Kriterien:

    · Farbe: Die Farbe des hochwertigen reinen Materials ist in der Regel Beige.Der Boden ist im Allgemeinen das Grundmaterial des SPC, das aus Polyvinylchloridharz besteht.

    · Aussehen oder Aussehen: Achten Sie auf die Oberfläche des SPC und prüfen Sie, ob diese eben ist und offensichtliche Flecken aufweist und ob das Muster klar ist.

    · Haptik: Das SPC-Basismaterial fühlt sich sanft an und fühlt sich glatt an.Recycelte Materialien und Mischungen fühlen sich aufgrund mangelnder Feuchtigkeit normalerweise trocken an.

    · Lichtdurchlässigkeit: Heben Sie den Boden in die Luft und beleuchten Sie ihn mit der Taschenlampe eines Mobiltelefons von unten.Wenn die Oberseite des Bodens hell ist, handelt es sich um einen hochwertigen SPC-Boden mit guter Lichtstreuung.

    · Testen Sie das Schloss: SPC-Böden von schlechter Qualität sind häufig spröde und leicht zu brechen.Bei hochwertigem SPC hingegen weist das Schloss eine zuverlässige Flexibilität auf und bricht nicht so leicht

    · Dicke: Bezogen auf das Grundmaterial, die Farbfilmschicht, die verschleißfeste Schicht und eine UV-Schicht beträgt die tatsächliche Abmessung eines hochwertigen SPC-Bodens 4,0 mm.

    Abziehfestigkeit: Testen Sie die Haltbarkeit, indem Sie versuchen, die Schichten abzulösen, wenn sie beim Abziehen vom Grundmaterial leicht brechen.
  • Wie finden Sie die Farbdesigns, die Ihnen gefallen?

    Die Entscheidung über die Farbe des zu verlegenden Bodenbelags ist sehr wichtig, da die Farbe den Zweck erfüllt, einen Raum entweder groß oder klein zu machen.Glücklicherweise sind SPC-Bodenfarben und -Designs aufgrund des technologischen Fortschritts heutzutage in Hülle und Fülle vorhanden.Zusammen mit der steigenden Nachfrage nach verbesserten Bodenbelagsarten sind auf den Markt gekommen.Finden Sie in unserem Online-Katalog eine große Auswahl an SPC-Bodenfarben, die Ihrem Geschmack und Stil entsprechen.

  • Wie kann überprüft werden, ob es sich bei dem SPC-Boden um Neumaterial oder recyceltes Material handelt?

    SPC-Böden mit Bestandteilen aus recycelten Materialien sind anhand der Farbe leicht zu erkennen.Wenn es grau, schwarz oder dunkler ist, bedeutet dies, dass die verwendeten Materialien recycelt sind.Neuware hingegen ist in der Regel beige und cremefarben;wobei Licht durch den Kern durchdringt.

  • Wie kann der Service für den SPC-Boden aufrechterhalten werden?

    · Beeilen Sie sich zunächst nicht mit der Reinigung des SPC-Bodens nach der Installation.Normalerweise dauert es 48 Stunden, bis die Dielen fest und vollständig getrocknet sind.

    · Für eine längere Haltbarkeit des SPC-Bodens ist eine tägliche Reinigung unerlässlich. Verwenden Sie dazu einen normalen Besen oder einen Staubsauger ohne Schlagleisten, um eine Beschädigung des Bodenbelags zu vermeiden.

    · Für die Nassreinigung verwenden Sie ein feuchtes Tuch oder einen Wischmopp mit milden Reinigungsmitteln oder Bodenreinigern ohne scharfe, scheuernde Bestandteile und starke chemische Substanzen.

    · Vermeiden Sie die Verwendung von Dampfreinigern, da übermäßige Hitze und Feuchtigkeit durch die Kanten des SPC-Bodenbelags eindringen könnten.Dadurch werden Klebeverbindungen und Schichten des Bodenbelags geschwächt.

    · Reduzieren Sie den Abrieb, indem Sie einen fleckenfreien Schutz unter Ihren Möbeln und Einrichtungsgegenständen wie Stühlen, Sofas, Schränken und Tischen verwenden, um Dellen und Bodenschäden weiter zu verhindern

    · Achten Sie darauf, verschüttete Flüssigkeiten sofort zu entfernen.

    · Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung auf den Boden, um ein Ausbleichen oder Verfärben zu vermeiden.

    · Tragen Sie SPC-Bodenpolitur auf, um das glänzende Aussehen zu erhalten.

  • Wie können Sie Geld sparen, um einen SPC-Boden zu finden, der für Ihren Markt geeignet ist?
    Kaufen Sie unbedingt direkt bei SPC-Bodenfabriken, um mehr zu sparen.Wenn Sie sich direkt an den Hersteller wenden, erhalten Sie mehr Rabatte sowie eine große Auswahl an Designs und Stilen im Hinblick auf die aktuellen Bodenbelagstrends auf dem Markt.
  • Wie verlegt man den Fischgräten-SPC-Boden?

    · Bereiten Sie die folgenden Werkzeuge für die Verlegung vor: Parkettboden, Bordürenstreifen, Bodenschürzenstreifen, Schlagschnurwerkzeug, Kreissäge, Oberfräse, Gummihammer, Holzleim, Sparrenwinkel, Maßband, 3/4-Zoll-Ersatzstück Sperrholz, Schrauben, Nagler, Splines, Bodennägel und Malerband

    · Vor der Installation des Wenn Sie ein Fischgrätenmuster anbringen möchten , überprüfen Sie den Unterboden und stellen Sie sicher, dass er eben und völlig eben ist. Beginnen Sie nicht von oben.

    • Suchen Sie mit einem Maßband die Mitte des Raums und legen Sie mit einer Kreidelinie einen Rand fest, sodass eine Linie entsteht, die sich in der Mitte des Raums von einer Wand zur anderen erstreckt.
    •  Legen Sie das rechteckige Feld aus, das das Fischgrätenmuster einnehmen soll.Wenn Sie einen Rand einfügen möchten, legen Sie ihn mit einer Kreidelinie fest
    • Erstellen Sie einen Nagelrohling, um sicherzustellen, dass die Bretter richtig ausgerichtet sind. . Zeichnen Sie eine Mittellinie in der Mitte des Nagelrohlings, positionieren Sie den Rohling auf der mittleren Kreidelinie und schrauben Sie ihn dann fest.
    • Legen Sie die erste Diele an eine Seite des Nagelrohlings.Positionieren Sie die zweite Diele so an der anderen Seite des Rohlings, dass sie das Ende der ersten Diele überlappt.Schlagen Sie die Dielen mit einem Holzhammer und einem Brett fest zusammen.Platzieren Sie weiterhin jeweils zwei Dielen, um das Fischgrätenmuster im Raum zu bilden.Am Ende der ersten Reihe den Nagelrohling abschrauben.
    • Bewegen Sie den Nagelrohling weiter und installieren Sie Reihen.Wenn Sie mit dem Verlegen des gesamten Bodens fertig sind, füllen Sie die leeren Stellen dort auf, wo sich der Nagelrohling befand, und schneiden Sie dann jede Seite des Bodens mit einer Kreissäge so zu, dass er bündig mit der Grenzlinie abschließt.
  • Wie viele Prozesse gibt es für die SPC-Bodenproduktion?

    Bei der Herstellung von SPC-Böden gibt es vier (4) Prozesse.

     

    Erstens ist die Mischung der Rohstoffe wichtig.Diese werden insgesamt im Schnellmischer mit einer thermischen Mischtemperatur von 125 °C gemischt.Anschließend wird die Mischung bei einer Kaltmischungstemperatur von 55 °C abgekühlt, um ein Anbacken und Verfärben zu verhindern.

     

    Der zweite Prozess ist die Extrusion, bei der die Mischung erhitzt in die Formfolie extrudiert wird, bis das Grundmaterial am Farbfilm und der verschleißfesten Schicht haftet.Danach folgt die Abkühlung.

     

    Der dritte Prozess ist das UV-Härten mit einer Heißwassertemperatur von 80–120 °C.Zu den letzten Schritten gehören dann das Schneiden, Ausklinken, Trimmen, die Qualitätsprüfung und das Verpacken.

  • Wie erhalte ich die Garantie für SPC-Boden?

    Bei sachgemäßer Nutzung und Pflege beträgt die Garantie für SPC-Böden bei privater Nutzung bis zu 25 Jahre, während bei gewerblicher Nutzung die Garantie auf 10 Jahre beschränkt ist.Bewahren Sie immer die offizielle Quittung als Kaufbeleg auf, wenn Sie die Garantie für den gekauften SPC-Boden in Anspruch nehmen möchten.

  • Wie erhalte ich Unterstützung von der SPC-Bodenfabrik für Zubehör?

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht über unser Chat-Support-System, um Ihre Anfrage umgehend zu bearbeiten.Stellen Sie sicher, dass Sie genaue Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kontaktnummer angeben. 

  • Wie bekomme ich eine eigene Marke?

    Führende SPC-Bodenfabriken mit fortschrittlicher Technologie und optimierten Prozessen könnten Ihnen am besten dabei helfen, Ihre eigene Marke zu entwickeln.

  • Wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Geld während Ihrer Bestellung bei der SPC-Fabrik sicher ist?

    Online-Zahlungen sind in der Regel durch Kreditkarten durch ihre integrierten Sicherheitsfunktionen geschützt.Achten Sie bei Barzahlungen darauf, dass Sie nur an autorisierte Geschäfte zahlen, die offizielle Quittungen (OR) ausstellen.ORs dienen als Referenzdokument und garantieren, dass die Transaktion offiziell ist.

  • Was ist der Unterschied zwischen Vinylboden und SPC-Boden?

    Vinylböden bestehen aus einfachem synthetischem PVC-Material und sind dadurch flexibel und dennoch langlebig.Es gibt zwei gängige Arten: Vinylplattenböden und Vinylfliesen.Diese werden häufig in Badezimmern und Küchen verwendet und sind im Allgemeinen einfach zu installieren.Vinylböden sind jedoch anfällig für Beschädigungen und schnelle Abnutzung durch scharfe Gegenstände sowie starken Fußgängerverkehr und hohe Belastung.Auch für den Außenbereich ist dieser Bodenbelag nicht zu empfehlen, da extreme Temperaturen und zu starke Sonneneinstrahlung mit der Zeit zu einem Verblassen der Farbe und einer Abnutzung der Vinylschicht führen.

     

    SPC-Bodenbeläge (Stone Plastic Composite oder Stone Polymer Composite) sind eine Form von Vinyl, verfügen jedoch über eine starre Verbundkonstruktion, die dafür bekannt ist, 100 % wasserfest und unübertroffene Haltbarkeit zu bieten, während sie den Böden durch ihre natürliche Holz- und Steinoptik ein luxuriöses Aussehen verleihen.Dieser Bodenbelagstyp ist einer der neuesten Bodenbelagstechnologien, da er sowohl funktionale als auch ästhetische Eigenschaften sowie Praktikabilität und geschätzte Festigkeit aufweist.Der starre Kern von SPC-Böden besteht aus Kalksteinmehl, Polyvinylchlorid und Stabilisatoren.Dieser Bodentyp ist dichter und hält starken Stößen stand, ideal für Umgebungen mit hohem Fußgängerverkehr.

  • Warum ist SPC-Boden auf der Welt so beliebt?

    SPC-Bodenbeläge erfreuten sich aufgrund ihrer herausragenden Eigenschaften wie der mehrschichtigen Beschichtung, die es ihnen ermöglicht, hohen Belastungen und stark frequentierten Bereichen in Wohn- und Gewerbeeinheiten standzuhalten, großer Beliebtheit.Sein starrer Kernverbundstoff macht ihn zu etwas Besonderem unter allen anderen Bodenbelägen, denn er sorgt sofort für Eleganz, die durch die echt wirkende Holz- und Steinimitation ausstrahlt und Ihrem Zuhause ein zeitloses Ambiente verleiht.

     

    Die SPC-Bodenstruktur umfasst die folgenden Schichten:

    · UV-Beschichtung: Die oberste/Oberflächenschicht eines SPC-Bodens ist so konzipiert, dass sie Verfärbungen und Mikrokratzer verhindert.

    · Verschleißschicht: Diese Schicht schützt das Vinyl vor Abnutzung, Kratzern, Flecken und häufigem Fußgängerverkehr.Dabei handelt es sich um die transparente Deckschicht, die auf die Vinyldiele aufgetragen wird.

    · Vinyl-Deckschicht: Diese Schicht definiert das Erscheinungsbild des Bodens und bietet eine große Vielfalt an Farben, Mustern, Designs und Stilen, da sie das exquisite Aussehen von natürlichem Hartholz nachahmt.Dies dient auch als primäre ästhetische Ebene und projiziert das Muster, die Textur und das Gesamterscheinungsbild des Bodenbelags

    · SPC-Kern-Basisschicht: Diese Schicht ist der starre Kern, der dicht und wasserdicht ist und dafür sorgt, dass die Form der Vinyl-Bodendielen gut erhalten bleibt.Sein Kern besteht aus einer Kombination aus Kalkstein und Stabilisatoren, wodurch ein verstärkter, robuster Kern entsteht

    · Unterlage/Basisschicht: Die Basisschicht verfügt über eine angebrachte Unterlage, die die Installation erleichtert und sowohl Dampf- als auch Schalldämmeigenschaften aufweist.

     

    SPC-Bodenbeläge zeichnen sich durch eine große Vielfalt an Design und Stil aus und können bei guter Pflege sogar zwei Jahrzehnte halten.Im Hinblick auf Strapazierfähigkeit, Langlebigkeit und DIY-freundliche Verlegung sind SPC-Bodenbeläge eine gute Wahl.

  • Was ist eine Mikrofase?

    Mikrofase ist eine Art Kantenstil, der in der Branche aufgrund seiner Vielseitigkeit bei der Verbesserung von Wohndesigns und der Erhöhung der Bodentiefe und -dimension durch die erzeugten Schatten häufig verwendet wird.Es handelt sich um einen subtilen 45-Grad-Winkel, der entlang der Kanten von Dielenböden zu finden ist.Die Abschrägungen bilden eine V-Form, an der die Dielen miteinander verbunden sind und so die einzelnen Dielen definieren.Diese sind zum Standard bei vorgefertigten Holzböden geworden.

  • Was ist der Unterschied zwischen Mikrofase und lackierter Fase?

    Mikrofasen sind winzige, leichte Fasen, die einen subtilen Hinweis auf die Definition der Dielen geben.Eine Fase an einem Dielenbrett ist ein kleiner schräger Schnitt, der entlang der Kanten verläuft.Die Mikrofase hat eine sehr kleine Fase, wodurch sie weniger auffällt und oft verwendet wird, um ungleiche Höhen vorgefertigter Dielen zu verbergen.Zu den Mikrofase-Optionen gehören erleichterte, geküsste, Mikro-V- und bemalte Mikrofase.

    Bemalte Fasen werden mit farblich abgestimmter Farbe hervorgehoben, um die Dielendefinition zu verbessern und dem Boden ein sehr realistisches Aussehen zu verleihen.Mithilfe einer speziellen Maschine werden die Kanten lackiert, um sie an die Bodenfarbe anzupassen und ihnen eine Dimension zu verleihen, die das Aussehen und den Ausdruck jedes Bretts hervorhebt.

  • Wie bekomme ich eine Anzeigetafel von der chinesischen SPC-Bodenfabrik?

    Besuchen Sie die Website und schauen Sie sich die hochgeladene SPC-Boden-Anzeigetafel an.Jede Anzeigetafel verfügt über einen ausführlichen Produktcode und eine Beschreibung, die Ihnen bei der Auswahl des für Sie besten SPC-Bodenbelags helfen sollen.

  • Wie kann ich Unterstützung bei der Farbgestaltung von einer chinesischen SPC-Bodenfabrik erhalten?

    Sie können Unterstützung bei der Farbgestaltung von SPC-Böden anfordern, indem Sie das Online-Anfrageformular mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen, um Ihre Anfrage ordnungsgemäß zu bearbeiten.Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Informationen angeben, um Verzögerungen bei der Beantwortung Ihrer Anfrage zu vermeiden.

  • Was ist das normale Problem bei SPC-Bodenbelägen?

    Bei SPC-Böden treten schwerwiegende Bodenprobleme auf, wenn die Unterböden vor der Verlegung nicht ordnungsgemäß nivelliert und geglättet werden.Es muss sichergestellt werden, dass der Unterboden staub- und schmutzfrei ist, um zu verhindern, dass sich darunter Partikel festsetzen, die später zu Klumpen und Beulen auf der SPC-Oberfläche führen könnten.

    SPC-Bodenbeläge sind immer noch anfällig für scharfe Gegenstände und schwere Möbel und daher anfällig für Kratzer und Abrieb.Diese Art von Bodenbelag lässt sich nach der Verlegung normalerweise nur schwer entfernen.Direkter Kontakt mit starken Chemikalien kann je nach Qualität des installierten SPC auch zu einer Vergilbung und Verfärbung der SPC-Bodenoberfläche führen.

    Im Hinblick auf die Wertsteigerung der Immobilie steigern SPC-Bodenbeläge im Gegensatz zu Hartholzböden den Wiederverkaufswert nicht.

  • Wie kann das Versandproblem eines chinesischen Lieferanten gelöst werden?

    Stellen Sie sicher, dass Sie genaue Informationen angeben, insbesondere die korrekte Adresse und Kontaktnummer.Notieren Sie sich die Sendungsverfolgungsnummer, um Ihre Bestellungen von Zeit zu Zeit nachzuverfolgen, und machen Sie einen Screenshot der Transaktion, der als Referenz dient, falls im Verlauf der Lieferung Versandprobleme auftreten.

     

    Versandprobleme können über die rund um die Uhr erreichbare Kundendienst-Hotline des Kuriers zur Nachverfolgung von Bestellungen und anderen Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Sendung geklärt werden.
  • Wie reinige ich den SPC-Boden?

    · Verwenden Sie zum Entfernen von losem Schmutz einen Besen mit weichen Borsten oder einen Staubsauger sowie vor der Nassreinigung einen feuchten Mopp oder ein Teppichtuch

    · Waschen Sie den Boden mit einem sanften (nicht scheuernden) Bodenreiniger oder milden Reinigungsmitteln.

    · Verwenden Sie bei der Nassreinigung des Bodens keine Bleichmittel und keine starken chemischen Mittel

    · Verwenden Sie keine scheuernden Scheuerwerkzeuge und Reinigungsgeräte, um Schäden am Bodenbelag zu vermeiden

    · Achten Sie darauf, den Boden vollständig mit einem trockenen Mopp oder Tuch abzuwischen, um sicherzustellen, dass kein Wasser zurückbleibt, und lassen Sie ihn anschließend gründlich trocknen

  • Wie schneidet man den SPC-Boden?
    Sie können den SPC-Boden mit einem manuellen Fugenschneider bearbeiten, wenn Sie Ihren Boden verlegen. Das geht ganz einfach, ohne Staub und ohne Strom.
  • Ist der SPC-Boden für Kinder sicher?

    Ja, der SPC-Boden ist aufgrund seiner Verschleißfestigkeit und Rutschfestigkeit sicher für Kinder.Da verschüttete Flüssigkeiten und Spritzer in jedem Haushalt unvermeidlich sind, ist der SPC-Boden eine gute Wahl für Häuser mit Kindern und sogar für alte Menschen, da er rutschfest ist, selbst wenn die Diele nass ist.

  • Ist SPC-Boden besser als LVP-Boden?

    Ja, SPC-Boden ist besser als LVP-Boden, da er haltbarer, widerstandsfähiger gegen Dellen, Kratzer und andere Beschädigungen ist und seine eigene Form behält.Die mehrschichtige Struktur von SPC sorgt für eine sehr zuverlässige Steifigkeit und ist gleichzeitig dicker als der LVP-Boden.Auch die Textur und das Erscheinungsbild der SPC-Böden wirken realistischer und überzeugender.

  • Was ist gut zwischen SPC-Boden und Fliesen?

    Fliesenböden sind für schwere Gegenstände zu empfindlich und haben eine glatte Oberfläche, wodurch sie zum Ausrutschen neigen.Bei SPC-Bodenbelägen hingegen wird die Rutschfestigkeit durch die verschleißfeste Schicht sowie die Zusammensetzung aus mineralischem Gesteinspulver und Polymerpulver gewährleistet.Es verformt sich nicht und erfordert keinen hohen Wartungsaufwand, sondern sorgt mit seinem umweltfreundlichen starren Kern für eine gute Wärme- und Schalldämmung.

  • Wie repariert man einen SPC-Boden?

    Durch unsachgemäße Wartung und äußere Einflüsse können Dielen beschädigt werden, durch den täglichen Verschleiß Kratzer bekommen und in schlimmeren Situationen sogar einen Austausch erfordern.

     

    Es ist sehr wichtig, vor Beginn der Reparaturarbeiten sicherzustellen, dass der Boden sauber und frei von losem Oberflächenschmutz ist.Verwenden Sie einen Besen mit weichen Borsten und einen feuchten Mopp oder ein Teppichtuch, das mit einem milden Reinigungsmittel und Bodenreiniger gewaschen wurde, und lassen Sie den Boden anschließend gründlich trocknen.

     

    Bei Kratzern auf der Diele kann ein hochwertiges Autowachs verwendet werden, um den ursprünglichen Glanz der Vinyloberfläche wiederherzustellen.Füllen Sie den gesamten Kratzer mit Wachs und wischen Sie überschüssiges Wachs vorsichtig von der Stelle ab.Wischen Sie nach dem Wachsen mit einem sauberen Tuch ab und reiben Sie damit sanft über die Fläche, um ein glattes und sauberes Finish zu erzielen.

     

    Wenn die Diele beschädigt ist und ersetzt werden muss, heben Sie die Wandleiste an, trennen Sie die Feder einer Diele von der Nut der verbindenden Diele, ersetzen Sie die beschädigte Diele und verriegeln Sie die gerade entfernten Dielen wieder.Bringen Sie anschließend die Wandleiste wieder an ihrem ursprünglichen Platz an.

  • Ist der SPC-Boden wasserdicht?

    Ja, es ist wasserdicht.Das Hauptmaterial des SPC-Bodens ist Vinylharz und sein Kern ist aufgrund des haltbaren Verschleißfilms auf seiner Oberfläche, der als Schutzschicht dient, äußerst wasserbeständig.

  • Was ist der Unterschied zwischen WPC- und SPC-Vinylböden?

    WPC-Vinylböden (Wood-Plastic-Composite) sind aufgrund ihres wasserdichten Kerns vor allem dafür bekannt, dass sie 100 % wasserdicht sind.Dieser Bodenbelag besteht aus traditionellem Hartholz mit geringem Pflegeaufwand und hat sich zu einer der beliebtesten Bodenbeläge für gewerbliche Räume und Unternehmen entwickelt.Es enthält Schaummittel, um die Flexibilität und den Komfort unter den Füßen zu erhöhen.Allerdings ist die Haltbarkeit von WPC-Bodenbelägen im Vergleich zu SPC-Bodenbelägen aufgrund des weicheren Kerns geringer, was zu Dellen und Schäden führt, wenn etwas Schweres darauf fällt.Im Hinblick auf die Erschwinglichkeit ist WPC teurer als SPC-Bodenbeläge.

     

    SPC-Bodenbeläge oder Luxus-Vinylböden mit starrem Kern bestehen aus natürlichem Kalksteinpulver, Polyvinylchlorid und Stabilisatoren.Diese starre Zusammensetzung verleiht SPC-Bodenbelägen einen äußerst robusten Kern, der sie selbst auf unebenen Unterböden haltbarer macht.

  • Was ist der Unterschied zwischen Laminatboden und SPC-Bodenbelag?

    Faserplatten oder komprimierte Holzfasern sind das Kernmaterial für Laminatböden, die je nach Qualität in mitteldichte Faserplatten (MDF) oder hochdichte Faserplatten (HDF) eingeteilt werden können.Diese Zusammensetzung macht Laminatböden anfällig für Wasser oder Feuchtigkeit.Aufgrund der fehlenden Wasserdichtigkeit werden Laminatböden nur in Wohn- und Schlafzimmern verwendet.

     

    SPC-Bodenbeläge bestehen aus starren Verbundmaterialien, die sie langlebiger machen als Laminatböden.Aufgrund seiner hohen Dichte ist es stark genug, um starkem Fußgängerverkehr standzuhalten und Wasser oder verschütteten Flüssigkeiten standzuhalten. Es eignet sich daher für jeden Teil des Hauses, insbesondere für Bereiche, in denen es zu Feuchtigkeit kommt, wie Badezimmer und Küche.

  • Wie viel kostet ein SPC-Bodenbelag?

    Die Preise hängen von der Art des SPC-Bodenbelags ab.Herkömmliche Bodenbeläge kosten nur 6,6 US-Dollar pro Quadratmeter, während SPC-Bodenbeläge mittlerer Preisklasse etwa 8,00 US-Dollar pro Quadratmeter kosten.Hochwertige SPC-Bodenbeläge wie Luxus-SPC-Dielen sind aufgrund ihrer definierten hohen Qualität teuer und liegen daher zwischen 9 und 10 US-Dollar pro Quadratmeter.

Wenden Sie sich an Ihre ANYWAY-Bodenbelagsexperten

Wir helfen Ihnen, die Fallstricke zu vermeiden, um die Qualität und den Wert zu liefern, die Sie benötigen, pünktlich und im Rahmen des Budgets.

SERVICE

WARUM ÜBERHAUPT

© COPYRIGHT 2023 ANYWAY FLOOR ALLE RECHTE VORBEHALTEN.